Zuletzt besucht:
Erstellt von Julia am 23. Mai 2018, um 11:07 Uhr

Aus Tiroler Dialektarchiv

Version vom 23. Mai 2018, 11:07 Uhr von Julia (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diphthongauch ''Zwielaut''. Zwei aufeinanderfolgende unterschiedliche Vokale, die als Einheit erfasst und nicht getrennt werden können. Im Deutschen treten folgende Diphthonge auf, die auch unter der Bezeichnung Zwielaute bekannt sind: ''ei''/''ai''/''ay''/''ey'', ''au'', ''äu''/''eu'', ''ui''.

Zwei aufeinanderfolgende unterschiedliche Vokale, die als Einheit erfasst und nicht getrennt werden können. Im Deutschen treten folgende Diphthonge auf, die auch unter der Bezeichnung Zwielaute bekannt sind: ei/ai/ay/ey, au, äu/eu, ui.


Zurück zum Glossar

Fakten zu „Glossar:Eintrag 059RDF-Feed
Glossary-OriginalpagetitleGlossar:Eintrag 059
SeitentitelGlossareintrag "Diphthong" +
SortKeyDIPHTHONG
Glossary-DefinitionDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.Zwei aufeinanderfolgende unterschiedliche Zwei aufeinanderfolgende unterschiedliche Vokale, die als Einheit erfasst und nicht getrennt werden können. Im Deutschen treten folgende Diphthonge auf, die auch unter der Bezeichnung Zwielaute bekannt sind: ei/ai/ay/ey, au, äu/eu, ui.y/ey, au, äu/eu, ui.
Glossary-LinkDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.Glossar#Diphthong +
Glossary-TermDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.Diphthong +