Zuletzt besucht:
Erstellt von David am 16. Mai 2018, um 10:53 Uhr

Aus Tiroler Dialektarchiv

Version vom 16. Mai 2018, 10:53 Uhr von David (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

r-VokalisierungBei der ''r''-Vokalisierung wird das ''r'' im Auslaut und vor Mitlauten zum Selbstlaut (z.B. ''Ke'''a'''n'' für ''Ke'''r'''n'', ''Woss'''a''''' für ''Wasse'''r''''' usw.). Sie zählt zu den typischen Merkmalen der mittelbairischen Dialekte.

?


Zurück zum Glossar

Fakten zu „Glossar:Eintrag 057RDF-Feed
Glossary-OriginalpagetitleGlossar:Eintrag 057
SeitentitelGlossareintrag "r-Vokalisierung" +
SortKeyR-VOKALISIERUNG
Glossary-DefinitionDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.?
Glossary-LinkDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.Glossar#r-Vokalisierung +
Glossary-TermDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.r-Vokalisierung +