Zuletzt besucht:
Frage 3.190.13 "die beim Kochen von Gries- oder Milchbrei sich am Pfannenboden bildende Kruste, die sehr gerne gegessen wird ("Schere", "Prinzen")"
Erstellt von WikiSysop am 14. August 2013, um 18:11 Uhr

Aus Tiroler Dialektarchiv

Wechseln zu: Navigation, Suche
Fragenummer 13
Frage die beim Kochen von Gries- oder Milchbrei sich am Pfannenboden bildende Kruste, die sehr gerne gegessen wird ("Schere", "Prinzen")
Fragebuchseite Fragebuchseite 3.190
Fragebuchfassung 3

Standardisierte Stichworte für diese Frage

Die Karte wird geladen …


Standardisiertes Stichwort
Marker7.png Brinz(e/en)/Brintsche(n) nom.f.
Marker8.png Scharre nom.sg.f.
Marker9.png Rinde (Kruste am Pfannenboden) nom.sg.f.
Marker10.png Brand/Brandsch/Branz nom.sg.m.
Marker11.png Scherz/Scherzel nom.sg.
Fakten zu „Frage 3.190.13RDF-Feed
Fragedie beim Kochen von Gries- oder Milchbrei sich am Pfannenboden bildende Kruste, die sehr gerne gegessen wird ("Schere", "Prinzen") +
Fragebuchfassung3 +
Fragebuchseite190 +
Fragenummer13 +
Ist enthalten inFragebuchseite 3.190 +
SeitentitelFrage 3.190.13 "die beim Kochen von Gries- oder Milchbrei sich am Pfannenboden bildende Kruste, die sehr gerne gegessen wird ("Schere", "Prinzen")" +
Diese Seite wurde zuletzt am 14. August 2013 um 18:11 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 66-mal abgerufen.