Zuletzt besucht:
Erstellt von Julia am 6. September 2016, um 10:01 Uhr

Aus Tiroler Dialektarchiv

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
|Beantwortet=Frage 3.027/028.09
 
|Beantwortet=Frage 3.027/028.09
 
|Belegt=BSW 416
 
|Belegt=BSW 416
|Originalbeleg=ɒ pāii̯͑ḙ
+
|Originalbeleg=ɒ pāii̭͑^ḙ
|OriginalbelegJSON="[594, 32, 112, 97, 772, 105, 105, 849, 815, 101, 813]"
+
|OriginalbelegJSON="[594, 32, 112, 97, 772, 105, 105, 849, 813, 94, 101, 813]"
 
|VereinfachterBeleg=a paije
 
|VereinfachterBeleg=a paije
 
|Explorationsvermerk=Sg.
 
|Explorationsvermerk=Sg.
 
|Bestand=Bestand 7010-0
 
|Bestand=Bestand 7010-0
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 17. Juli 2019, 10:41 Uhr

Bestand Abfaltersbach
Originalbeleg
ɒ pāii̭͑^ḙ
Vereinfachter Beleg a paije Marker3.png
Explorationsvermerk Sg.
Anmerkungen
Beleg für folgendes Stichwort

Beie nom.sg.f. / Paie nom.sg.f.

Bedeutung
Beantwortet Frage Frage 3.027/028.09 "Die Biene Sg./Pl. ("Imp", "Paie", "Paivogel)" Die Biene Sg./Pl. ("Imp", "Paie", "Paivogel)
Aus Fragebuch
Ort

[Bearbeiten] Angehängte Dateien


Neue Datei hochladen

apaije
Diese Seite wurde zuletzt am 17. Juli 2019 um 10:41 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 72-mal abgerufen.