Zuletzt besucht:

Aus Tiroler Dialektarchiv

Wechseln zu: Navigation, Suche
Fragebuchseite 3.026
Fragebuchfassung 3  +
Fragebuchseite 026  +
Ist enthalten in Fragebuch 3 +
Sachbereich Geflügel  +
Hat AbfrageDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki. Fragebuchseite 3.026 + , Fragebuchseite 3.026 + , Fragebuchseite 3.026 + , Fragebuchseite 3.026 +
Kategorien Fragebuchseite  +
Zuletzt geändertDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki. 14 August 2013 16:11:34  +
verstecke Attribute die hierhin verlinken 
Frage 3.026.01 "Wie sagt man, wenn die Hühner beim Futtersuchen den Boden aufscharren? ("scharpen", "schinten", "moldeln", "krahln", "raspen", "bachteln")" + , Frage 3.026.02 "Der "Kamm" (des Hahns)" + , Frage 3.026.03 ""Schnabel"/"Schnäbel" Sg./Pl." + , Frage 3.026.04 "Wie nennt man die krankhafte Verhärtung der Zunge und des Gaumens? Sie können nicht mehr fressen, man muß die Stellen aufschneiden ("Pfiff", "Pips", "Piffis")" + , Frage 3.026.05 ""Flügel" Sg./Pl. (Pl. dreisilbig)" + , Frage 3.026.05a ""lahm"" + , Frage 3.026.06 ""Feder"/"Federn" Sg./Pl. "Federlein"/Sg./Pl." + , Frage 3.026.07 "Wo sind die Hühner nachts? (Stube, (Stall, eigener Hühnerstall?)" + , Frage 3.026.08 "Worauf sitzen die Hühner beim Schlafen? ("Stiegel", "Stange", "Sedel")" + , Frage 3.026.09 ""Nest"/"Nester" Sg./Pl." + , Frage 3.026.10 ""Ei"/"Eier" ("Ggaggele"?)" + , Frage 3.026.11 "Das Ei,das man im Nest beläßt ("Pilg-Ei")" + Ist enthalten in
 

 

Bitte den Namen einer Seite angeben, um mit dem Browsen zu beginnen.