Zuletzt besucht:

Aus Tiroler Dialektarchiv

Wechseln zu: Navigation, Suche
Fragebuchseite 3.005/006
Fragebuchfassung 3  +
Fragebuchseite 005/006  +
Ist enthalten in Fragebuch 3 +
Sachbereich Rindvieh  +
Hat AbfrageDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki. Fragebuchseite 3.005/006 + , Fragebuchseite 3.005/006 + , Fragebuchseite 3.005/006 + , Fragebuchseite 3.005/006 +
Kategorien Fragebuchseite  +
Zuletzt geändertDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki. 14 August 2013 16:11:34  +
verstecke Attribute die hierhin verlinken 
Frage 3.005/006.01 "Wie sagt man von einer Kuh, die vorüber- gehend (infolge Trächtigkeit) keine Milch gibt? sie ist.., geht ... ("galt", "mentz", "trocken")" + , Frage 3.005/006.02 "wiederkäuen ("grameilen","inkäuen" "itrachen")" + , Frage 3.005/006.03 "Kuhfladen (Genus!)" + , Frage 3.005/006.04 "Kotklunker an den Schenkeln unsauberer Kühe, gehen mit Striegeln allein nicht weg ("Knatteln", "Prallen")" + , Frage 3.005/006.05 "Stimme der Kuh (Reflexantwort), ein Hund tut bellen, aber eine Kuh... ("brieschen", "muhen")" + , Frage 3.005/006.06 "Wenn eine Kuh Schmerzen hat (bei schmerz- licher Verdauung, bei schwerer Geburt), tut sie... ("achezen", "wehanken")" + , Frage 3.005/006.07 "Wenn eine Kuh am Boden liegt und ihr wohl ist, tut sie leise murren: ("kwiren", "kneisten", "tien")" + , Frage 3.005/006.08 "Stimme des Stieres (ev. bösartig) ("pillen", "singen", "johlen", "grüßen")" + , Frage 3.005/006.09 "Stimme des Kalbes ("plärren")" + , Frage 3.005/006.10 "Es hört nicht auf zum "schreien"/"geschrien" ("geschrirn", "geschroien") (Achten auf: Wer "schreit"? Mensch, Tier)" + , Frage 3.005/006.13 ""Kuh"/ "Kühe" Sg./Pl." + Ist enthalten in
 

 

Bitte den Namen einer Seite angeben, um mit dem Browsen zu beginnen.