Zuletzt besucht:

Aus Tiroler Dialektarchiv

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bestätigt durch
Archivnummer: 6190-0
Gemeinde Prutz
Ort Prutz
Aussprache Ortsname
Aussprache Einwohner
Aussprache Einwohnerin
Geo-Standort 47.078845,10.664181
Erstellt durch Gabriel, Eugen
Entstehungszeitraum 1970-1977
Bezirk Landeck
Standort Innsbruck
Land Nordtirol
Staat Österreich
Original Original
Anmerkungen des Explorators
Anmerkungen
Zusätzliches Material
Höhe 864
Fragebuch Fragebuch 2

Die Karte wird geladen …

Belege für Bestand 6190-0

  Frage Wortlaut der Frage Originalbeleg
Beleg 6190-0/50 Frage 2.184.02 ""(die) Ferse" (Lautung!)" "(die) Ferse" (Lautung!)
Beleg 6190-0/39 Frage 2.179.04 "Schnarchen ("raffeln")" Schnarchen ("raffeln")
Beleg 6190-0/57 Frage 2.151.13 ""ein hoher Baum" / "hohe Bäume"" "ein hoher Baum" / "hohe Bäume"
Beleg 6190-0/81 Frage 2.172.08 "Gelbe Rübe ("Karotten", "Möhren","Murken")" Gelbe Rübe ("Karotten", "Möhren","Murken")
Beleg 6190-0/1 Frage 2.167.02 "(morgen haben wir ...) "Wäsche"" (morgen haben wir ...) "Wäsche" wa?S
Beleg 6190-0/56 Frage 2.151.13 ""ein hoher Baum" / "hohe Bäume"" "ein hoher Baum" / "hohe Bäume"
Beleg 6190-0/8 Frage 2.133.10 "Der Schmetterling ("Faifalter")" Der Schmetterling ("Faifalter")
Beleg 6190-0/6 Frage 2.167.01 ""waschen" + Ptz., "zwagen, baden" (morgen tun wir..., "sie wäscht sich)" "waschen" + Ptz., "zwagen, baden" (morgen tun wir..., "sie wäscht sich)
Beleg 6190-0/15 Frage 2.027/028.12 "Wie nennt man bodenständig das Stechen der Bienen ("stechen", "angeln", "heggen")" Wie nennt man bodenständig das Stechen der Bienen ("stechen", "angeln", "heggen") êi^ŋ̄lə
Beleg 6190-0/28 Frage 2.070/071.14 "Wacholderbeere (was man in das Sauerkraut gibt)" Wacholderbeere (was man in das Sauerkraut gibt)
Beleg 6190-0/25 Frage 2.184.05 "Pantoffeln Sg./Pl. (in der Stube)" Pantoffeln Sg./Pl. (in der Stube)
Beleg 6190-0/4 Frage 2.143.02-08 "Wie heißen die Wochentage? (aufzählen lassen! achten auf: a) Beginnt der Gw. mit Sonntag/Montag b) "Ergetag", "Pfinztag"" Wie heißen die Wochentage? (aufzählen lassen! achten auf: a) Beginnt der Gw. mit Sonntag/Montag b) "Ergetag", "Pfinztag"
Beleg 6190-0/37 Frage 2.131.03 ""ich lasse dich nicht gehen" Ind. Präs. alle Personen, Inf. + Ptz. von "lassen" (Ev. Sätze: im Stich lassen" "ich lasse dich nicht gehen" Ind. Präs. alle Personen, Inf. + Ptz. von "lassen" (Ev. Sätze: im Stich lassen
Beleg 6190-0/60 Frage 2.137.13 ""ich habe..., es tut mich...(Kuhnagel)" (Schmerz der erfrorenen Fingerspitzen)" "ich habe..., es tut mich...(Kuhnagel)" (Schmerz der erfrorenen Fingerspitzen)
Beleg 6190-0/22 Frage 2.207.09 "kleine Kinder haben im Mund einen ... a) der Gummisauger b) der Saugbeutel (aus Leinen, mit Mus u. dgl." kleine Kinder haben im Mund einen ... a) der Gummisauger b) der Saugbeutel (aus Leinen, mit Mus u. dgl.
Beleg 6190-0/11 Frage 2.070/071.06 "Preiselbeere" Preiselbeere gra̴ntə
Beleg 6190-0/24 Frage 2.184.05 "Pantoffeln Sg./Pl. (in der Stube)" Pantoffeln Sg./Pl. (in der Stube)
Beleg 6190-0/84 Frage 2.137.07 "der feine Dunst bei Schönwetter (heute hat es..., es ist... "geh-eiwig")" der feine Dunst bei Schönwetter (heute hat es..., es ist... "geh-eiwig")
Beleg 6190-0/36 Frage 2.120.08 "blauer (grüner) Flecken auf der Haut infolge Schlag oder Kneifen a) auf der"Haut" b) unter dem Fingernagel (der Nagel geht weg" blauer (grüner) Flecken auf der Haut infolge Schlag oder Kneifen a) auf der"Haut" b) unter dem Fingernagel (der Nagel geht weg
Beleg 6190-0/5 Frage 2.165.03 "(von der Mutter, die einen neuen Rock macht).. sie tut...? ("nähen"+ Ptz.)" (von der Mutter, die einen neuen Rock macht).. sie tut...? ("nähen"+ Ptz.)
Beleg 6190-0/23 Frage 2.184.05 "Pantoffeln Sg./Pl. (in der Stube)" Pantoffeln Sg./Pl. (in der Stube)
Beleg 6190-0/45 Frage 2.133.05 "Was macht sie...? (das Spinngewebe, an der Decke, in Winkeln)" Was macht sie...? (das Spinngewebe, an der Decke, in Winkeln)
Beleg 6190-0/91 Frage 2.164.08 ""Garn" (Lautung" "Garn" (Lautung
Beleg 6190-0/35 Frage 2.120.08 "blauer (grüner) Flecken auf der Haut infolge Schlag oder Kneifen a) auf der"Haut" b) unter dem Fingernagel (der Nagel geht weg" blauer (grüner) Flecken auf der Haut infolge Schlag oder Kneifen a) auf der"Haut" b) unter dem Fingernagel (der Nagel geht weg
Beleg 6190-0/61 Frage 2.196.14 ""Funken", die vom Feuer wegfliegen (bes. Stroh, Heuställe, bei Brand)" "Funken", die vom Feuer wegfliegen (bes. Stroh, Heuställe, bei Brand)
Beleg 6190-0/88 Frage 2.026.05 ""Flügel" Sg./Pl." "Flügel" Sg./Pl.
Beleg 6190-0/65 Frage 2.133.01 "Der Ohrwurm" Der Ohrwurm
Beleg 6190-0/98 Frage 2.130.11 ""Fahne" Sg./Pl. (bei der Prozession geht einer vorne mit der...(dem)) Genus!" "Fahne" Sg./Pl. (bei der Prozession geht einer vorne mit der...(dem)) Genus!
Beleg 6190-0/82 Frage 2.137.07 "der feine Dunst bei Schönwetter (heute hat es..., es ist... "geh-eiwig")" der feine Dunst bei Schönwetter (heute hat es..., es ist... "geh-eiwig")
Beleg 6190-0/102 Frage 2.182.11 ""Traum" (ein schöner...)" "Traum" (ein schöner...) ə šīənə trām
Beleg 6190-0/18 Frage 2.181.01 "weinen (Fragestellung: Was tun Erwachsene bei einem Begräbnis)" weinen (Fragestellung: Was tun Erwachsene bei einem Begräbnis) plę̄ərə
Beleg 6190-0/97 Frage 3.048.02 "Die ortsüblichen Heutrockengestelle ("Heinzen", "Stangger", "Hifler")" Die ortsüblichen Heutrockengestelle ("Heinzen", "Stangger", "Hifler") hǭ̴ə̴ntsə
Beleg 6190-0/79 Frage 2.138.03 ""ich habe den Schnupfen" (wenn die Nase läuft) ("Straugget", "Sucht")" "ich habe den Schnupfen" (wenn die Nase läuft) ("Straugget", "Sucht") šnųpfə
Beleg 6190-0/42 Frage 2.027/028.13 "Was liefern die Bienen dem Menschen ("Hung", "Henig") Genus!" Was liefern die Bienen dem Menschen ("Hung", "Henig") Genus! họ̴̄u̯^nį
Beleg 6190-0/13 Frage 2.122.05 "In die Hand gedrungener Holzsplitter (ter den Nagel, sehr schmerzhaft)" In die Hand gedrungener Holzsplitter (ter den Nagel, sehr schmerzhaft) αn šį̄vər
Beleg 6190-0/83 Frage 2.137.07 "der feine Dunst bei Schönwetter (heute hat es..., es ist... "geh-eiwig")" der feine Dunst bei Schönwetter (heute hat es..., es ist... "geh-eiwig")
Beleg 6190-0/7 Frage 2.143.02-08 "Wie heißen die Wochentage? (aufzählen lassen! achten auf: a) Beginnt der Gw. mit Sonntag/Montag b) "Ergetag", "Pfinztag"" Wie heißen die Wochentage? (aufzählen lassen! achten auf: a) Beginnt der Gw. mit Sonntag/Montag b) "Ergetag", "Pfinztag"
Beleg 6190-0/58 Frage 2.151.13 ""ein hoher Baum" / "hohe Bäume"" "ein hoher Baum" / "hohe Bäume"
Beleg 6190-0/99 Frage 2.072.03-07 "Welche Getreidearten werden angepflanzt (Korn, Roggen, Weizen, Spelzweizen, Hafer, Gerste, Mais)" Welche Getreidearten werden angepflanzt (Korn, Roggen, Weizen, Spelzweizen, Hafer, Gerste, Mais)
Beleg 6190-0/70 Frage 2.188.10 ""Mehl"" "Mehl" mę̄əl
Beleg 6190-0/43 Frage 2.133.02 "die Ameise (mit unbest. Art.) Sg./Pl." die Ameise (mit unbest. Art.) Sg./Pl. ọ̴́m̄ǭɒʃə
Beleg 6190-0/40 Frage 2.187.06 "Der geschlagene Rahm (mehr städtisch" Der geschlagene Rahm (mehr städtisch
Beleg 6190-0/59 Frage 2.133.12 "Der Maulwurf" Der Maulwurf tšę̄ədr̥
Beleg 6190-0/64 Frage 2.185.04 "Die Schimmelflecken a) an Kleidern, Wäsche ("Damfleck") b) an Eßwaren u. ä. ("Schimmel")" Die Schimmelflecken a) an Kleidern, Wäsche ("Damfleck") b) an Eßwaren u. ä. ("Schimmel")
Beleg 6190-0/33 Frage 2.193.03 "Die Wohnstube, wo man sich tagsüber aufhält" Die Wohnstube, wo man sich tagsüber aufhält
Beleg 6190-0/32 Frage 2.208.02 "Ortsübliche Bezeichnung für "Mädchen" ("Gitsche", "Metze"" Ortsübliche Bezeichnung für "Mädchen" ("Gitsche", "Metze" mādlə
Beleg 6190-0/38 Frage 2.131.03 ""ich lasse dich nicht gehen" Ind. Präs. alle Personen, Inf. + Ptz. von "lassen" (Ev. Sätze: im Stich lassen" "ich lasse dich nicht gehen" Ind. Präs. alle Personen, Inf. + Ptz. von "lassen" (Ev. Sätze: im Stich lassen
Beleg 6190-0/93 Frage 2.148.01 ""komm herein"" "komm herein"
Beleg 6190-0/47 Frage 2.133.05 "Was macht sie...? (das Spinngewebe, an der Decke, in Winkeln)" Was macht sie...? (das Spinngewebe, an der Decke, in Winkeln)
Beleg 6190-0/68 Frage 2.196.03 "Das Kanapee, Sofa (bankartige, bequeme Sitz- und Schlafgelegenheit" Das Kanapee, Sofa (bankartige, bequeme Sitz- und Schlafgelegenheit
… weitere Ergebnisse

Angehängte Dateien

Keine

Neue Datei hochladen

Diese Seite wurde zuletzt am 2. September 2013 um 14:32 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 199-mal abgerufen.