Zuletzt besucht:

Aus Tiroler Dialektarchiv

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bestätigt durch
Archivnummer: 5260-0
Gemeinde Söll
Ort Söll
Aussprache Ortsname
Aussprache Einwohner
Aussprache Einwohnerin
Geo-Standort 47.503541,12.192611
Erstellt durch Osl, Günter
Entstehungszeitraum
Bezirk Kufstein
Standort Innsbruck
Land Nordtirol
Staat Österreich
Original Original
Anmerkungen des Explorators
Anmerkungen
Zusätzliches Material
Höhe 698
Fragebuch Fragebuch 3

Die Karte wird geladen …

Belege für Bestand 5260-0

  Frage Wortlaut der Frage Originalbeleg
Beleg 5260-0/101 Frage 3.197.08 ""Traum" (heut hab ich einen schönen ... gehabt)" "Traum" (heut hab ich einen schönen ... gehabt) t̩ram
Beleg 5260-0/54 Frage 3.044.01 ""Sense" (Typ ansehen!)" "Sense" (Typ ansehen!)
Beleg 5260-0/17 Frage 3.183.05 ""Handschuh"/"Handschuhe" Sg./Pl. (ich hab einen... verloren)" "Handschuh"/"Handschuhe" Sg./Pl. (ich hab einen... verloren)
Beleg 5260-0/36 Frage 3.150.02 "der Löwenzahn" der Löwenzahn
Beleg 5260-0/75 Frage 3.174.01 "wie heißt das Küchengewächs, das, wenn man es schneidet, zu Tränen reizt? ("Zwiebel")" wie heißt das Küchengewächs, das, wenn man es schneidet, zu Tränen reizt? ("Zwiebel") tʃwīvẹ
Beleg 5260-0/53 Frage 3.123.04 "die "Ferse" (am Fuß oder am Strumpf)" die "Ferse" (am Fuß oder am Strumpf)
Beleg 5260-0/16 Frage 3.183.05 ""Handschuh"/"Handschuhe" Sg./Pl. (ich hab einen... verloren)" "Handschuh"/"Handschuhe" Sg./Pl. (ich hab einen... verloren)
Beleg 5260-0/6 Frage 3.167.01 ""waschen"/"gewaschen" Inf.+Ptz. "er wäscht sich"" "waschen"/"gewaschen" Inf.+Ptz. "er wäscht sich"
Beleg 5260-0/35 Frage 3.202.02 "Blindekuh spielen" Blindekuh spielen
Beleg 5260-0/73 Frage 3.163.09 ""haben"/"gehabt" Inf. + Ptz. Alle Pers. des Präs. (z.B. man kann nicht alles .... ich habe Hunger etc. " ("Wenn ich doch Geld) hätte" Konj. II (Zillertal: mir hetten als Prät. noch erhalten!)" "haben"/"gehabt" Inf. + Ptz. Alle Pers. des Präs. (z.B. man kann nicht alles .... ich habe Hunger etc. " ("Wenn ich doch Geld) hätte" Konj. II (Zillertal: mir hetten als Prät. noch erhalten!)
Beleg 5260-0/67 Frage 3.154/155.06 "Lautung und Bed. von "Palven" (FlN?)" Lautung und Bed. von "Palven" (FlN?)
Beleg 5260-0/79 Frage 3.194.06 "an der Türe (unerlaubterweise) horchen ("los (n)en", "lüsenen")" an der Türe (unerlaubterweise) horchen ("los (n)en", "lüsenen") lọ̄sn̥
Beleg 5260-0/89 Frage 3.164.09 ""Wolle" (was das Schaf liefert)" "Wolle" (was das Schaf liefert)
Beleg 5260-0/42 Frage 3.120.12 "blaugrüner Fleck auf der Haut infolge Schlages oder Kneifens ("ein blaues Mal", "Fleck")" blaugrüner Fleck auf der Haut infolge Schlages oder Kneifens ("ein blaues Mal", "Fleck")
Beleg 5260-0/15 Frage 3.183.05 ""Handschuh"/"Handschuhe" Sg./Pl. (ich hab einen... verloren)" "Handschuh"/"Handschuhe" Sg./Pl. (ich hab einen... verloren)
Beleg 5260-0/40 Frage 3.193.04 "Die Wohnstube, wo man sich tagsüber aufhält ("Stube")" Die Wohnstube, wo man sich tagsüber aufhält ("Stube") štūm
Beleg 5260-0/87 Frage 3.026.05 ""Flügel" Sg./Pl. (Pl. dreisilbig)" "Flügel" Sg./Pl. (Pl. dreisilbig)
Beleg 5260-0/34 Frage 3.184.05 "Was trägt man in der Stube? (Pantoffeln) "Pflotschi", "Patschen"" Was trägt man in der Stube? (Pantoffeln) "Pflotschi", "Patschen"
Beleg 5260-0/91 Frage 3.148.01 ""komm (geh) herein"" "komm (geh) herein"
Beleg 5260-0/45 Frage 3.001.00 "EINLEITUNGSFRAGEN" EINLEITUNGSFRAGEN
Beleg 5260-0/88 Frage 3.164.09 ""Wolle" (was das Schaf liefert)" "Wolle" (was das Schaf liefert)
Beleg 5260-0/83 Frage 3.138.02 ""ich habe den (die) Husten'"" "ich habe den (die) Husten'"
Beleg 5260-0/92 Frage 3.149.04 ""geh aber leise hinein"" "geh aber leise hinein"
Beleg 5260-0/99 Frage 3.194.10 "die Türklinke" die Türklinke šnōe̯
Beleg 5260-0/55 Frage 3.068.15 ""Kastanien" (nur wilde?) ("Kesten")" "Kastanien" (nur wilde?) ("Kesten")
Beleg 5260-0/78 Frage 3.190.13 "die beim Kochen von Gries- oder Milchbrei sich am Pfannenboden bildende Kruste, die sehr gerne gegessen wird ("Schere", "Prinzen")" die beim Kochen von Gries- oder Milchbrei sich am Pfannenboden bildende Kruste, die sehr gerne gegessen wird ("Schere", "Prinzen")
Beleg 5260-0/44 Frage 3.179.04 "schnarchen ("raffeln")" schnarchen ("raffeln")
Beleg 5260-0/19 Frage 3.070/071.08 "Preiselbeeren ("Granten", "Gralen")" Preiselbeeren ("Granten", "Gralen") g̩̩raŋkln̥
Beleg 5260-0/51 Frage 3.133.05 "was macht sie ... (das Spinngewebe, an der Decke, im Winkel, "Spinnwebe", "-haut", "Nest")" was macht sie ... (das Spinngewebe, an der Decke, im Winkel, "Spinnwebe", "-haut", "Nest")
Beleg 5260-0/64 Frage 3.185.04 "die Schimmelflecken (an Eßwaren)" die Schimmelflecken (an Eßwaren)
Beleg 5260-0/1 Frage 3.167.02 "(morgen haben wir...) "Wäsche"" (morgen haben wir...) "Wäsche" w.e=S
Beleg 5260-0/69 Frage 3.179.08 "den Schluckauf haben (er hat den..., er tut... "stucketzen", "gluggetzen")" den Schluckauf haben (er hat den..., er tut... "stucketzen", "gluggetzen")
Beleg 5260-0/95 Frage 3.072.06 ""Weizen"" "Weizen"
Beleg 5260-0/14 Frage 3.137.05 ""heute ist schön (es) Wetter" (Übers.)" "heute ist schön (es) Wetter" (Übers.)
Beleg 5260-0/27 Frage 3.151.10 "Wo ist der Samen drinnen? ("Tannzapfen", "Kühe", "Tatschen") a) die Zirbenzapfen (genießbar!) "Gretschen"" Wo ist der Samen drinnen? ("Tannzapfen", "Kühe", "Tatschen") a) die Zirbenzapfen (genießbar!) "Gretschen"
Beleg 5260-0/76 Frage 3.137.06 "Wenn die Wolken bis zum Boden reichen und man fast nichts mehr sieht, hat es... "Nebel" (" (N)epl")/"Brente" (=kalter Talnebel)" Wenn die Wolken bis zum Boden reichen und man fast nichts mehr sieht, hat es... "Nebel" (" (N)epl")/"Brente" (=kalter Talnebel)
Beleg 5260-0/41 Frage 3.029.01 ""Roß"/ " Rosse" Sg./Pl. (Auf den Auslaut achten! Häng das Roß an)" "Roß"/ " Rosse" Sg./Pl. (Auf den AuslautJener Laut, der am Ende eines Wortes oder einer Silbe steht, wird Auslaut genannt. Wie beim Anlaut gibt es in der Schriftsprache kein 1:1-Verhältnis von Laut und Buchstabe (siehe ''Anlaut''). Beim Wort ''Fro'''sch''''' steht der Laut ''sch'' im Auslaut, bei ''Bien'''e''''' hingegen der Selbstlaut ''e''. achten! Häng das Roß an)
Beleg 5260-0/72 Frage 3.179.08 "den Schluckauf haben (er hat den..., er tut... "stucketzen", "gluggetzen")" den Schluckauf haben (er hat den..., er tut... "stucketzen", "gluggetzen")
Beleg 5260-0/80 Frage 3.154/155.15 ""da würde ich mich fürchten"(Übers.)" "da würde ich mich fürchten"(Übers.)
Beleg 5260-0/12 Frage 3.123.07 ""Zehe"/"Zehen" Sg./Pl. (-h-, -ch-)" "Zehe"/"Zehen" Sg./Pl. (-h-, -ch-) tʃēx
Beleg 5260-0/74 Frage 3.175.09 ""Mehl"" "Mehl" mō̎
Beleg 5260-0/71 Frage 3.179.08 "den Schluckauf haben (er hat den..., er tut... "stucketzen", "gluggetzen")" den Schluckauf haben (er hat den..., er tut... "stucketzen", "gluggetzen")
Beleg 5260-0/11 Frage 3.185.14 "Das Gegenteil v. "klein": "groß"/"größer"" Das Gegenteil v. "klein": "groß"/"größer"
Beleg 5260-0/70 Frage 3.179.08 "den Schluckauf haben (er hat den..., er tut... "stucketzen", "gluggetzen")" den Schluckauf haben (er hat den..., er tut... "stucketzen", "gluggetzen")
Beleg 5260-0/93 Frage 3.206.01 ""mein Bruder" (Übers.)" "mein Bruder" (Übers.)
Beleg 5260-0/7 Frage 3.134.06 "der schwarze Alpensalamander (wenn er über den Weg kriecht, gibt es schlechtes Wetter "Wegnarr", "Wegnorgge", "Quadertätsch" "Vierfüßler") Quadertätsch, Quaterlein in anderer Bed.? (Kaulquappe) (a) Feuersalamander" der schwarze Alpensalamander (wenn er über den Weg kriecht, gibt es schlechtes Wetter "Wegnarr", "Wegnorgge", "Quadertätsch" "Vierfüßler") Quadertätsch, Quaterlein in anderer Bed.? (Kaulquappe) (a) Feuersalamander wẹ̄gnōr
Beleg 5260-0/96 Frage 3.135.01 "das Eichhörnchen ("Eichkatzl")" das Eichhörnchen ("Eichkatzl") ǭαxαnt
Beleg 5260-0/62 Frage 3.196.12 ""Feuer"" "Feuer"
Beleg 5260-0/13 Frage 3.185.09 "das Gegenteil von "warm" ist..."kalt"/ "kälter"(gestern wars noch...)" das Gegenteil von "warm" ist..."kalt"/ "kälter"(gestern wars noch...)
Beleg 5260-0/10 Frage 3.185.14 "Das Gegenteil v. "klein": "groß"/"größer"" Das Gegenteil v. "klein": "groß"/"größer"
… weitere Ergebnisse

Angehängte Dateien

Keine

Neue Datei hochladen

Diese Seite wurde zuletzt am 2. September 2013 um 14:32 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 185-mal abgerufen.