Zuletzt besucht:

Aus Tiroler Dialektarchiv

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bestätigt durch
Archivnummer: 5250-0
Gemeinde Schwoich
Ort Schwoich
Aussprache Ortsname
Aussprache Einwohner
Aussprache Einwohnerin
Geo-Standort 47.544257,12.140029
Erstellt durch Bauer, Werner
Entstehungszeitraum 1980
Bezirk Kufstein
Standort Innsbruck
Land Nordtirol
Staat Österreich
Original Original
Anmerkungen des Explorators
Anmerkungen
Zusätzliches Material
Höhe 582
Fragebuch Fragebuch 3

Die Karte wird geladen …

Belege für Bestand 5250-0

  Frage Wortlaut der Frage Originalbeleg
Beleg 5250-0/67 Frage 3.133.01 "der Ohrwurm ("Ohrhöle")" der Ohrwurm ("Ohrhöle")
Beleg 5250-0/52 Frage 3.044.01 ""Sense" (Typ ansehen!)" "Sense" (Typ ansehen!)
Beleg 5250-0/11 Frage 3.185.14 "Das Gegenteil v. "klein": "groß"/"größer"" Das Gegenteil v. "klein": "groß"/"größer"
Beleg 5250-0/39 Frage 3.208.01 "Ortsübliche Bezeichnung für Mädchen ("Gitsche", "Melz", "Mädlein")" Ortsübliche Bezeichnung für Mädchen ("Gitsche", "Melz", "Mädlein") ɒ d̩įɒndl̥
Beleg 5250-0/94 Frage 3.072.06 ""Weizen"" "Weizen"
Beleg 5250-0/1 Frage 3.167.02 "(morgen haben wir...) "Wäsche"" (morgen haben wir...) "Wäsche" w.e=S
Beleg 5250-0/38 Frage 3.150.02 "der Löwenzahn" der Löwenzahn
Beleg 5250-0/79 Frage 3.138.02 ""ich habe den (die) Husten'"" "ich habe den (die) Husten'"
Beleg 5250-0/93 Frage 3.130.12 ""Fahne"/ "Fahnen" (bei der Fronleichnams- prozession)" "Fahne"/ "Fahnen" (bei der Fronleichnams- prozession)
Beleg 5250-0/81 Frage 3.172.10 "Gelbe Rübe ("Karotten"", "Möhren", "Murggen")" Gelbe Rübe ("Karotten"", "Möhren", "Murggen")
Beleg 5250-0/7 Frage 3.134.06 "der schwarze Alpensalamander (wenn er über den Weg kriecht, gibt es schlechtes Wetter "Wegnarr", "Wegnorgge", "Quadertätsch" "Vierfüßler") Quadertätsch, Quaterlein in anderer Bed.? (Kaulquappe) (a) Feuersalamander" der schwarze Alpensalamander (wenn er über den Weg kriecht, gibt es schlechtes Wetter "Wegnarr", "Wegnorgge", "Quadertätsch" "Vierfüßler") Quadertätsch, Quaterlein in anderer Bed.? (Kaulquappe) (a) Feuersalamander
Beleg 5250-0/87 Frage 3.164.07 "Lautung und Bed. von "Garn" (gesponnener Flachs? Häkelgarn?)" Lautung und Bed. von "Garn" (gesponnener Flachs? Häkelgarn?)
Beleg 5250-0/35 Frage 3.202.02 "Blindekuh spielen" Blindekuh spielen
Beleg 5250-0/65 Frage 3.185.04 "die Schimmelflecken (an Eßwaren)" die Schimmelflecken (an Eßwaren)
Beleg 5250-0/82 Frage 3.172.10 "Gelbe Rübe ("Karotten"", "Möhren", "Murggen")" Gelbe Rübe ("Karotten"", "Möhren", "Murggen")
Beleg 5250-0/50 Frage 3.148.07 ""dort drüben" ("ent, "dört")" "dort drüben" ("ent, "dört")
Beleg 5250-0/8 Frage 3.134.06 "der schwarze Alpensalamander (wenn er über den Weg kriecht, gibt es schlechtes Wetter "Wegnarr", "Wegnorgge", "Quadertätsch" "Vierfüßler") Quadertätsch, Quaterlein in anderer Bed.? (Kaulquappe) (a) Feuersalamander" der schwarze Alpensalamander (wenn er über den Weg kriecht, gibt es schlechtes Wetter "Wegnarr", "Wegnorgge", "Quadertätsch" "Vierfüßler") Quadertätsch, Quaterlein in anderer Bed.? (Kaulquappe) (a) Feuersalamander dɒ wẹ̄́gnǭr
Beleg 5250-0/32 Frage 3.070/071.10 "Hagebutten (Pfroslen","Naunitze", "Dornapfel", "Arschkitzel")" Hagebutten (Pfroslen","Naunitze", "Dornapfel", "Arschkitzel")
Beleg 5250-0/99 Frage 3.197.08 ""Traum" (heut hab ich einen schönen ... gehabt)" "Traum" (heut hab ich einen schönen ... gehabt) drãm
Beleg 5250-0/85 Frage 2.026.05 ""Flügel" Sg./Pl." "Flügel" Sg./Pl.
Beleg 5250-0/84 Frage 3.117.06 "Die Stirne ("Tünne", "Hirn")" Die Stirne ("Tünne", "Hirn")
Beleg 5250-0/96 Frage 3.048.02 "Die ortsüblichen Heutrockengestelle ("Heinzen", "Stangger", "Hifler")" Die ortsüblichen Heutrockengestelle ("Heinzen", "Stangger", "Hifler") ɒ štɪ̈̄vi̯ɒ
Beleg 5250-0/64 Frage 3.185.04 "die Schimmelflecken (an Eßwaren)" die Schimmelflecken (an Eßwaren)
Beleg 5250-0/21 Frage 3.122.04 "in die Haut (Fingernagel) gedrungener Holz- splitter" in die Haut (Fingernagel) gedrungener Holz- splitter dɒ šīvɒ
Beleg 5250-0/86 Frage 3.164.09 ""Wolle" (was das Schaf liefert)" "Wolle" (was das Schaf liefert)
Beleg 5250-0/73 Frage 3.174.01 "wie heißt das Küchengewächs, das, wenn man es schneidet, zu Tränen reizt? ("Zwiebel")" wie heißt das Küchengewächs, das, wenn man es schneidet, zu Tränen reizt? ("Zwiebel") dẹ rųɒb
Beleg 5250-0/29 Frage 3.151.10 "Wo ist der Samen drinnen? ("Tannzapfen", "Kühe", "Tatschen") a) die Zirbenzapfen (genießbar!) "Gretschen"" Wo ist der Samen drinnen? ("Tannzapfen", "Kühe", "Tatschen") a) die Zirbenzapfen (genießbar!) "Gretschen"
Beleg 5250-0/63 Frage 3.185.04 "die Schimmelflecken (an Eßwaren)" die Schimmelflecken (an Eßwaren)
Beleg 5250-0/68 Frage 3.196.03 "Wie nennt man die bankartige, bequeme Sitzgelegenheit ("Kanapee", "Sofa")" Wie nennt man die bankartige, bequeme Sitzgelegenheit ("Kanapee", "Sofa")
Beleg 5250-0/60 Frage 3.196.15 "Wie nennt man die vom Feuer wegfliegenden Funken? ("Glanastern")" Wie nennt man die vom Feuer wegfliegenden Funken? ("Glanastern")
Beleg 5250-0/14 Frage 3.137.05 ""heute ist schön (es) Wetter" (Übers.)" "heute ist schön (es) Wetter" (Übers.)
Beleg 5250-0/20 Frage 3.124.10 ""Herz" (Was immer so pumpert, ist das ...)" "Herz" (Was immer so pumpert, ist das ...)
Beleg 5250-0/70 Frage 3.163.09 ""haben"/"gehabt" Inf. + Ptz. Alle Pers. des Präs. (z.B. man kann nicht alles .... ich habe Hunger etc. " ("Wenn ich doch Geld) hätte" Konj. II (Zillertal: mir hetten als Prät. noch erhalten!)" "haben"/"gehabt" Inf. + Ptz. Alle Pers. des Präs. (z.B. man kann nicht alles .... ich habe Hunger etc. " ("Wenn ich doch Geld) hätte" Konj. II (Zillertal: mir hetten als Prät. noch erhalten!)
Beleg 5250-0/55 Frage 3.130.05 "Womit betet man den Rosenkranz? ("Nuster", "Bete")" Womit betet man den Rosenkranz? ("Nuster", "Bete")
Beleg 5250-0/62 Frage 3.185.01 "Wie nennt man den Rock der männlichen Alltagskleidung? ("Schope", "Janker"" Wie nennt man den Rock der männlichen Alltagskleidung? ("Schope", "Janker" i̯o̥pm̥
Beleg 5250-0/28 Frage 3.181.01 "weinen (Frage: was tun Erwachsene bei einem Begräbnis? "reren", "weinen")" weinen (Frage: was tun Erwachsene bei einem Begräbnis? "reren", "weinen") b̩lęʃn̥
Beleg 5250-0/98 Frage 3.020.04 "Das Junge, das auf die Welt kommt ("Lampl", "Lamm")" Das Junge, das auf die Welt kommt ("Lampl", "Lamm") ɒ lãmpę
Beleg 5250-0/57 Frage 3.151.17 ""ein hoher Baum"/"hohe Bäume"" "ein hoher Baum"/"hohe Bäume"
Beleg 5250-0/74 Frage 3.137.06 "Wenn die Wolken bis zum Boden reichen und man fast nichts mehr sieht, hat es... "Nebel" (" (N)epl")/"Brente" (=kalter Talnebel)" Wenn die Wolken bis zum Boden reichen und man fast nichts mehr sieht, hat es... "Nebel" (" (N)epl")/"Brente" (=kalter Talnebel)
Beleg 5250-0/80 Frage 3.138.03 "Wenn die Nase läuft, das Atmen schwer geht hat man... "Strauche", "Katharrh", "Sucht"" Wenn die Nase läuft, das Atmen schwer geht hat man... "Strauche", "Katharrh", "Sucht" t štraųkx
Beleg 5250-0/78 Frage 3.154/155.15 ""da würde ich mich fürchten"(Übers.)" "da würde ich mich fürchten"(Übers.)
Beleg 5250-0/72 Frage 3.174.01 "wie heißt das Küchengewächs, das, wenn man es schneidet, zu Tränen reizt? ("Zwiebel")" wie heißt das Küchengewächs, das, wenn man es schneidet, zu Tränen reizt? ("Zwiebel") dɒ tswꭎ̈̄́vꭎ̨̈
Beleg 5250-0/34 Frage 3.184.05 "Was trägt man in der Stube? (Pantoffeln) "Pflotschi", "Patschen"" Was trägt man in der Stube? (Pantoffeln) "Pflotschi", "Patschen"
Beleg 5250-0/54 Frage 3.183.02 ""das Hemd"/"Hemden" Sg./Pl." "das Hemd"/"Hemden" Sg./Pl. dẹ pvǭɒd
Beleg 5250-0/27 Frage 3.181.01 "weinen (Frage: was tun Erwachsene bei einem Begräbnis? "reren", "weinen")" weinen (Frage: was tun Erwachsene bei einem Begräbnis? "reren", "weinen") ręɒn
Beleg 5250-0/56 Frage 3.151.17 ""ein hoher Baum"/"hohe Bäume"" "ein hoher Baum"/"hohe Bäume"
Beleg 5250-0/51 Frage 2.184.02 ""(die) Ferse" (Lautung!)" "(die) Ferse" (Lautung!)
Beleg 5250-0/97 Frage 3.194.10 "die Türklinke" die Türklinke dẹ t͓ī́ršnoį
Beleg 5250-0/30 Frage 3.207.13 "Was hängt man kleinen Kindern um, damit sie sich beim Essen nicht schmutzig machen? ("Pafer", "Trenzer")" Was hängt man kleinen Kindern um, damit sie sich beim Essen nicht schmutzig machen? ("Pafer", "Trenzer")
Beleg 5250-0/22 Frage 3.133.10 "der Schmetterling (a) Tagschmetterling (b) Nachtschmetterling ("Weinfalter", "Pfeilmutter", "Schrättel'" "Gammel")" der Schmetterling (a) Tagschmetterling (b) Nachtschmetterling ("Weinfalter", "Pfeilmutter", "Schrättel'" "Gammel")
… weitere Ergebnisse

Angehängte Dateien

Keine

Neue Datei hochladen

Diese Seite wurde zuletzt am 13. November 2017 um 18:03 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 192-mal abgerufen.