Zuletzt besucht:
Erstellt von Julia am 28. Februar 2017, um 15:19 Uhr

Aus Tiroler Dialektarchiv

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bestand Innervillgraten
Originalbeleg
ɒ gītšḙ
Vereinfachter Beleg a giitsche Marker3.png
Explorationsvermerk
Anmerkungen
Beleg für folgendes Stichwort

Gitsche nom.sg.f. / Gitsche nom.sg.f.

Bedeutung Mädchen
Beantwortet Frage Frage 3.208.01 "Ortsübliche Bezeichnung für Mädchen ("Gitsche", "Melz", "Mädlein")" Ortsübliche Bezeichnung für Mädchen ("Gitsche", "Melz", "Mädlein")
Aus Fragebuch Fragebuch 3
Ort Österreich Osttirol Lienz Innervillgraten Innervillgraten

Angehängte Dateien


Neue Datei hochladen

agiitsche
Diese Seite wurde zuletzt am 5. Juli 2019 um 10:26 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 54-mal abgerufen.